10 am häufigsten gestellten Fragen bei Vorstellungsgesprächen für Hausmeister

0
35

Ich betreibe seit 2014 erfolgreich einen Hausmeisterservice. Daher musste ich in den ersten Jahren meines Reinigungsgeschäfts zahlreiche Interviews führen, um den Cashflow zum Laufen zu bringen.

Scrollen Sie nach unten, um einige häufig gestellte Fragen während eines Vorstellungsgesprächs zu erfahren.

Momentan verbinden wir multinationale Unternehmen wie Unilever und P & G erfolgreich mit zuverlässigen Hausmeistern in den USA und in Europa. Erfahren Sie, wie und warum unser System besser funktioniert.

10 häufig gestellte Fragen zum Vorstellungsgespräch für Hausmeister:

Frage 1: Was motiviert Sie genug, eine Hausmeisterarbeit zu verrichten?

Seien Sie ehrlich, auch wenn es in Ihrem Fall nur um Geld geht, haben wir alle schlechte Zeiten. Sprechen Sie darüber, wie wichtig Hygiene für einen effizienten Arbeitsplatz ist, und wie wahrscheinlich es ist, dass potenzielle Kunden Sie gegenüber den verbleibenden Kandidaten einstellen.

Frage 2: Wie würden Ihre früheren Arbeitgeber Ihre Abhängigkeits- und Abhängigkeitsfaktoren bewerten?

Informieren Sie zunächst den Interviewer über Ihre Vergangenheit sowie Ihre aktuellen und verwandten Projekte.

Praktiken, die Sie angewendet haben, um das perfekte Team zu bilden, das bereit ist, mit Sorgfalt Vollzeit zu arbeiten, um die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu gewährleisten.

Namen von Unternehmen, die Ihre Dienste routinemäßig einstellen, unter Angabe des Zeitraums, in dem Sie tätig waren.

Frage 3: Was sind die stärksten Verkaufsargumente Ihres Geschäfts?

Dies klingt möglicherweise recht einfach zu beantworten. Die Frage kann jedoch Kandidaten in heißen Momenten verwirren.

Listen Sie die wichtigsten Alleinstellungsmerkmale Ihres Reinigungsunternehmens auf, damit Sie Ihren Pitch umgehend mit Perfektion liefern können

Denken Sie daran, dass Ihre Vorbereitung auf Interviews viel über Ihre Sorgfalt und Arbeitsbereitschaft aussagt.

Frage 4: Sind Sie bereit, nach besonderen Ereignissen länger zu arbeiten?

Unternehmen veranstalten mehrere Veranstaltungen im Jahr. Daher ist es wahrscheinlich, dass Hausmeister nach einem Ereignis länger arbeiten müssen.

Wenn Sie "Nein" sagen, wird Ihr Name sicherlich sofort von der potenziellen Liste der Hausmeister gestrichen.

Stellen Sie sicher, dass Sie "Ja" sagen und herausfinden, wie viel das Unternehmen bereit wäre, für zusätzliche Stunden zu zahlen.

Frage 5: Glauben Sie, dass Sie bisher ein erfolgreiches Reinigungsunternehmen waren?

Der naheliegendste Grund, dies zu erfragen, besteht darin, herauszufinden, ob Sie ein zuverlässiger und beständiger Dienstleister waren oder nicht.

Wiederkehrende Kunden sind ein gesundes Zeichen für Fortschritte. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, selbst wenn Sie gerade erst angefangen haben.

Wenn Sie Ihren Kunden den besten Service bieten, werden Sie in weniger als einem Jahr eine bemerkenswerte Wachstumsrate verzeichnen.

Frage 6: Haben Sie Erfahrung im Umgang mit Chemikalien?

Als professioneller Reinigungsdienst habe ich mit verschiedenen Unternehmen zusammengearbeitet, die sich auf die Herstellung von Chemikalien spezialisiert haben, die sowohl Schnee als auch Metall schmelzen können.

Ich muss mir gleichermaßen der geeigneten Zusammensetzung für jede Chemikalie bewusst sein, die im Allgemeinen von Reinigungsunternehmen verwendet wird.

Frage 7: Sind Sie ausreichend geduldig, um der Öffentlichkeit beim Putzen standzuhalten?

Hausmeister müssen häufig in Momenten intensiver Fußgängerbewegung, insbesondere in der Mittagspause, den Boden wischen.

Es liegt in der Verantwortung jedes Hausmeisters, um jeden Preis ruhig zu bleiben, auch wenn der Boden während der Reinigung mit Füßen getreten wird.

In Ihrer Antwort sollte angegeben werden, dass Sie sich in solchen Momenten wohl fühlen, in denen Sie die Möglichkeit haben, mit Menschen zu interagieren und sich auf die jeweilige Arbeit zu konzentrieren.

Frage 8: Erzählen Sie uns von einer Situation, in der Sie mehr als nur Ihre Verantwortung erfüllt haben.

Eine solche Frage sollte Ihren Charakter als menschliches Wesen und nicht als professionelles Reinigungsmittel beurteilen. Manchmal lassen die Leute ihr Hab und Gut irrtümlicherweise entweder auf dem Handy oder in der Brieftasche im Waschraum.

Daher liegt es auch in der Verantwortung eines zuverlässigen Hausmeisters, verloren gegangene Gegenstände nach deren Abholung der zuständigen Behörde zu übergeben.

Frage 9: Wie würden Sie mit Personen reagieren, die einen Fleck direkt nach der Reinigung verderben könnten?

In solchen Momenten ist es wahrscheinlich, dass es die Beherrschung verliert. Für Hausmeister ist es jedoch das Letzte, was sie tun können.

Sagen Sie ihnen, dass Sie Schilder mit nassen Dielen verwenden würden, um zu verhindern, dass Fußgänger den kürzlich gepflegten Boden verderben.

Wenn Situationen immer noch nicht zu bewältigen sind, teilen Sie ihnen mit, dass es Ihnen nichts ausmacht, den gleichen Fleck bei Bedarf mehrmals zu reinigen.

Frage 10: Was erwarten Sie von diesem Projekt?

Dies ist die letzte Frage, die Interviewer stellen, bevor sie eine Besprechung abschließen. Die Antwort ist schwierig; Überlassen Sie daher die Auswahl dem Interviewer und lassen Sie ihn über Ihren Lohnsatz entscheiden.

In manchen Stellenbeschreibungen wird der Gehaltsbereich eindeutig angegeben. In diesem Fall muss die Durchschnittssumme der angegebenen Zahl eingehalten werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here