CEO Interview: Convert2Media CPA Network Gründer Ralph Ruckman

0
907

Ralph Ruckman ist der CEO von Convert2Media, einem der am schnellsten wachsenden Online-Affiliate-Netzwerke, sowie der CEO von Ruck Media, seinem Verlag. Zusammen mit seinen Partnern sind er Netzwerkbesitzer, Partner und Werbetreibende, die sich zu einem großen chaotischen Geschäft zusammengeschlossen haben.

1. Erzählen Sie uns etwas über sich. Wo kommen Sie her? Wie alt sind Sie?

Ich bin Ralph Ruckman, 29 Jahre alt. Ich genieße schöne Spaziergänge im Freien, Schritt und Strick. Keine Kratzer, meine Leidenschaft ist die Performance-Marketing-Branche. Ich liebe es, arbeite es, atme es, lebe es.

2. Wie lange bist du schon im Affiliate Marketing und wie bist du dazu gekommen?

Ich bin seit über 6 Jahren im Affiliate-Marketing tätig, davon mehr als 5 in Vollzeit online. Ursprünglich begann ich als freiberuflicher Content-Autor Geld zu verdienen, als ich herausfand, dass meine Arbeit von Unternehmen für geringe Kosten bezahlt wurde und ich meine Inhalte auf ihren Websites verwendete, um damit Werbung zu schalten, und um Monat für Monat mehr Geld zu verdienen aus. Zu meinem Start gehörte auch eine kleine SEO-Firma, die ich besaß und an lokale Unternehmen vermarktete, um deren Suchmaschinen-Rankings zu verbessern.

3. Wie lange dauerte es, bis Sie realisierten, dass Sie von Ihrem Affiliate-Einkommen leben konnten?

Ein bisschen mehr als ein Jahr. Ich habe es in ungefähr 10 Monaten realisiert, aber ich habe ein paar Monate lang überlegt, bevor ich das Handtuch für 3 Jobs geworfen habe.

4. Was ist der größte Fehler, den Sie gemacht haben, als Sie das erste Mal mit Affiliate-Marketing angefangen haben?

Ich erinnere mich nicht wirklich an einen einzigen Fehler, der mir auffällt. Die Leute sagen immer, dass "Scheitern keine Option ist", aber ich lebe nach einer anderen Regel. Msgstr "Fehler ist eine Voraussetzung". Wenn Sie nicht wissen, was oder wie Sie es vermasselt haben, können Sie nie daraus lernen und Strategien entwickeln, wie Sie es wieder vermeiden können. Ich habe viele Fehler gemacht und mache sie immer noch. Ich liebe Versagen, es bedeutet, dass ich nicht alles weiß. Das Scheitern ist der Schlüssel in meinem Geschäft. Je mehr ich versage, desto schlauer werde ich.

5. Was war Ihr bisher größter Erfolg?

Arbeiten Sie mit Steve und Michael zusammen und helfen Sie dabei, Convert2Media so zu entwickeln, wie es heute ist. Die Menschen, die Sie online treffen können, können Ihr Leben und Ihr Geschäft verändern.

6. Was sind die besten Orte für den Neuling, um Affiliate-Marketing zu lernen? Welchen Rat würden Sie ihnen geben?

Erstens sind einige der besten Orte natürlich mein Blog und mein Forum. Außerdem haben Leute wie NickyCakes, Jonathan Volk und Gauher Chaudrhy einige Kurse und Anleitungen, die für Anfänger hervorragend geeignet sind. Der beste Rat, den ich ihnen geben kann, ist, ein paar solcher Einsteigerkurse oder Guides zu nehmen und sie in die Tat umzusetzen. Anfängliche Partner müssen eine wirklich dicke Haut wachsen lassen und lernen, die Einstellung zu übernehmen, Informationen zu entschlüsseln, die es wert sind, verwendet zu werden oder nicht. Das können Sie in den Wickedfire-Foren tun. Ein echtes Unternehmen aufzubauen und in sich selbst zu investieren, sind wichtige Voraussetzungen für die Anfangsphase eines Affiliate-Marketings. Lesen Sie genug, um loszulegen, und legen Sie los.

7. Was sind nach Ihrer Erfahrung die drei wichtigsten Elemente für eine erfolgreiche Kampagne?

1). Kapital – Wenn Sie nicht das Geld haben, um anzufangen, sind Sie als bezahlter Verkehrspartner tot im Wasser. Ist das kritisch? Ja, im Geschäftsleben, weil ich hauptsächlich mit Partnern zusammenarbeite, die den Datenverkehr wie einen Switch einschalten können.

2). Verkehrsquellen – Ohne sie können Sie nicht einmal anfangen. Ohne Kapital kann man keinen Verkehr kaufen.

3). Recherche / Angebotsauswahl / Nachverfolgung – Ich habe hier ein Bündel aufgenommen, weil dies von grundlegender Bedeutung ist. Es ist entscheidend, mit Ihrem AM darüber zu sprechen, welche Angebote Sie anbieten, wie Sie diese bewerben und wie Sie Ihre Optimierung verfolgen können, um die Rentabilität zu bestimmen.

8. Was ist der Unterschied zwischen einem Super-Partner und einem durchschnittlichen Partner?

Das Wort "Super". Es ist ein Label, komm drüber hinweg, Leute. Ich habe viele Super-Partner getroffen, die 1K pro Tag verdienen, und einige, die 50K pro Tag verdienen. Als Super-Partner eingestuft zu werden, ist nicht so wichtig, wie nur Geld zu verdienen, oder? Aber technisch gesehen spielen Organisation, Motivation, Marketing-Sinn und Cashflow eine entscheidende Rolle bei denjenigen, die es Tag für Tag schaffen, im Gegensatz zu denjenigen, die in einem Monat oder so davonschießen.

9. Erzählen Sie uns ein wenig über Ihr Partnernetzwerk und was Sie dort tun?

Ich besitze es zusammen mit meinen Partnern Steve und Michael. Ich werde als CEO bezeichnet, aber es ist Trifecta. Es ist ein Affiliate-Netzwerk mit rund 3.000 Verlagen und über 100 direkten Werbebeziehungen. Wir machen die Welt zu einem besseren Ort für Werbetreibende und Partner, um zusammenzukommen.

10. Wie ich sehe, verwenden Sie HitPath als Partner-Tracking-Plattform. Warum haben Sie sie ausgewählt, anstatt sich für LinkTrust, HasOffers und DirectTrack usw. zu entscheiden? Haben Sie einen Plan, um Ihre eigene Tracking-Plattform zu erstellen?

Eigentlich sind wir auf einer neuen Plattform namens Cake Marketing. Wir haben ursprünglich mit Direct Track begonnen, sind aber auf Hitpath umgestiegen, weil wir der Meinung waren, dass es mehr Funktionen für unser Unternehmen bietet. Die Technologie wird jedoch immer besser und jetzt liefert uns Cake unsere Funktionalität für unsere Zukunftspläne, sodass wir jetzt mit ihnen arbeiten können. Wir haben nicht vor, unsere eigene Plattform zu erstellen. Cake arbeitet sehr eng mit uns zusammen, damit wir alles einarbeiten können, was wir wollen. Kein Grund, woanders hinzugehen.

11. Es gibt bereits so viele CPA-Affiliate-Netzwerke. Was unterscheidet Ihr Netzwerk?

Wir versuchen nicht anders zu sein. Wir machen nur unser eigenes Ding. Ein paar Aspekte sind, dass Sie nicht viele Affiliate-Netzwerk-Besitzer sehen, die das tun, was ich auf öffentlicher Ebene tue.

Wir haben auch ein eigenes Affiliate-Marketing-Forum und einen bald erscheinenden Live-Chatroom (den wir einst hatten). Außerdem habe ich am Montagabend einen Live-uStream-Kanal eingerichtet, um Fragen von Publishern und Werbetreibenden zu beantworten.

Die meisten Leute ärgern sich darüber, dass ihre Partner-Manager nicht ausgebildet sind. Ist dies bei uns nicht der Fall, fragen Sie jemanden, welchen Service Mike, Ryan und Aaron den verbundenen Unternehmen bieten. Es ist einwandfrei.

Als Inhaber habe ich dieses Geschäft in meiner Unterwäsche angefangen, das ist, wen wir auch versorgen. Partner, die von zu Hause aus arbeiten, andere Netzwerke, Agenturen, es spielt keine Rolle. Jeder wird gleich behandelt und das mit aufmerksamer Reaktionsfähigkeit.

12. Welche Angebote funktionieren in Ihrem Netzwerk gut?

Harte mit so vielen Vertikalen. Dating, Gaming, Geschäftsmöglichkeit. Die Liste geht weiter. Ich werde keine Details auflisten, weil es nur die Konkurrenz für unsere bestehenden Partner hervorruft. Aber wenn Sie mich anrufen, schließe ich Sie an.

13. Welche Traffic-Quellen sind für Ihre am besten verdienenden Partner am effektivsten – Pay Per Click, Pay Per View, Facebook, Medienkäufe oder andere?

Kurze Antwort ist Media Buys und E-Mail. Facebook ist eine gute Quelle für Traffic, aber die Bestimmung der Qualität ist eine andere Frage. Pay Per View ist auch gut, aber es ist eine schwierige Frage, lange zu bestehen. Pay Per Click ist immer gut, wird immer gut sein. Affiliates dazu zu bringen, aus der Norm auszubrechen und ein Angebot auszuprobieren, an das sie niemals gedacht hätten, ist eine andere Geschichte. Ich bin ein großer Fan davon, jede Verkehrsquelle für das richtige Angebot zu optimieren. Sie sind alle unterschiedlich und erfordern logisches Denken sowie Vorstellungskraft, um richtig zu optimieren.

14. Nach welchen Kriterien wird ein Vermarkter von Ihrem Netzwerk akzeptiert?

Gehen Sie durch den schmerzhaften Bewerbungsprozess lol. Wenn Sie es hinter sich lassen, werden Sie wahrscheinlich akzeptiert. Wir konnten unser Bewerbungsverfahren so anpassen, dass jetzt nur noch ein Blick erforderlich ist, bevor wir fortfahren. Wir bohren Affiliates. Die meisten Netzwerke versuchen, alle möglichen Partner zu finden. Ich suche motivierte und ernsthafte Leute, mit denen ich arbeiten kann. Wenn Sie es ernst meinen und motiviert sind, sind wir es auch.

15. Was sind die Schlüssel zum Aufbau erfolgreicher Beziehungen zwischen Partnern und Partnernetzwerken? Was sind einige der Herausforderungen, ein Partner-Manager / -Eigentümer zu sein?

Kommunikation ist wichtig. Ohne das passiert nichts. Ich denke auch, dass Transparenz und Aussehen eine entscheidende Rolle spielen. Deshalb versuche ich, mich für Interviews, den Blog, das Forum, Messen, Facebook, Linkedin, Twitter zur Verfügung zu stellen, ich könnte immer weiter machen. Je mehr Leute mich sehen, desto mehr wollen sie mit mir arbeiten.

Herausforderungen? Wo soll ich anfangen. Cashflow, Betrugsüberwachung, Abwicklung alltäglicher Geschäfte. 9 von 10 Anträgen sind betrügerische Partner. Einfach wie es ist. Hoffentlich wird dies mit unserem neuen App-Prozess einfacher.

16. Wenn Sie eine Sache in der Affiliate-Branche ändern könnten, welche wäre das?

Dass die Eintrittsbarriere von Publishern, die mit Netzwerken arbeiten, viel höher ist. Es schmerzt mich zu sehen, wie viele Verlage sie nicht von Mistnetzwerken bezahlen. Andererseits muss ich sagen, dass Sie es wirklich verdienen. Hart, nicht wahr? Das ist der Teil davon, ein erfolgreicher Partner zu sein und eine dicke Haut zu entwickeln. Manchmal müssen manche Leute mit einem Hammer geschlagen werden, bevor sie aufpassen. Netzwerke suchen nach qualitativ hochwertigen Partnern und Partner suchen nach qualitativ hochwertigen Netzwerken. Wer stellt sich täglich öffentlich zur Verfügung, um mit Ihnen zu interagieren?

17. Was denkst du über die Entwicklung der Branche? Wohin könnte Ihr Partnernetzwerk führen? Welchen Rat würden Sie den Mitgliedsorganisationen geben, um das Tempo aufrechtzuerhalten?

Die Branche befindet sich in Bezug auf die Regulierung in einer Reihe von Veränderungen. Die "Branche" geht nirgendwo hin, aber die Angebote, die wir erhalten, und die Art und Weise, wie wir Werbung schalten, werden eine große Rolle für die Lebensdauer von Partnern und Netzwerken spielen. Wir bemühen uns, bei diesen Vorschriften eng mit den Regierungsbehörden zusammenzuarbeiten, um unsere Langlebigkeit sicherzustellen. Es ist ein Schmerz im Arsch, aber welche Wahl haben wir richtig? Der Rat ist, dass Sie in den Branchenforen, Blogs, Netzwerken und anderen Medien, die sich mit diesem Thema befassen, stets auf dem Laufenden bleiben.

18. Was sind deine Ziele für 2010?

Um die Migration auf unsere neue Plattform abzuschließen. Öffnen Sie die neue Niederlassung in Kansas und machen Sie einfach so weiter wie bisher.

19. Geben Sie uns einen kleinen Einblick, wie ein typischer Tag in Ihrem Leben aussieht.

Es ändert sich täglich, aber ich versuche, meine sozialen Runden über Facebook, LinkedIn und Twitter zu machen. Von diesen 3. E-Mail-Follow-ups aus der Nacht kommt viel Geschäft für mich. Anschließend organisiere ich meine Tagesordnung für das, was ich tun möchte. Ich gehe dann zum Netzwerk und schaue mir Statistiken an, schaue mir neue Deals an, die bei uns eingehen. Überwachen Sie die Angebotserstellung in unserem Affiliate-Netzwerk. Die kurze Antwort lautet: Achten Sie auf die 1.000 Dinge, die gerade passieren. Ich bin ein großer Fan eines Trainings am frühen Morgen und zweier nächtlicher Workouts, um gesund zu bleiben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here